o LUMASI | paperfree - dms systeme
LUMASI
IT-Architekten

"Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen: Finde ihn!"
Thomas A. Edison

paperfree – dms systeme

Unter DMS versteht man eine datenbankgestützte Verwaltung elektronischer Dokumente aller Art. Ziel ist es, Schriftstücke digital zu archivieren und für alle Mitarbeiter und Abteilungen des Unternehmens unkompliziert zugänglich zu machen. DMS-Systeme dienen der Organisation und Koordination von Entwicklung, Überarbeitung, Kontrolle und Verteilung von Dokumenten und sind der erste Schritt in Richtung papierloses Büro.

Wie kann ich mein vorhandenes „Papierchaos“ nun mittels DMS ordnen und verfügbar machen?

  • Bereits vorhandene „Papierdokumente“ werden mittels Scannern (meist durch externe Mitarbeiter) digitalisiert
  • Diese digitalen Dokumente werden katagolisiert, indiziert und kategorisiert
  • Mittels Meta-Tags-Verschlagwortung entsteht ein digitales Archiv, in das zukünftig auch eingescannte, gedruckte oder gefaxte Dokumente integriert werden

Das papierlose Büro ist nicht nur ein großer Beitrag zum Umweltschutz, es optimiert die Workflows in Ihrem Unternehmen und hilft eine Menge Zeit durch das Suchen und Vervielfältigen diverser Dokumente einzusparen.